Beratung und Behandlung für Suchtkranke, Suchtgefährdete und deren Angehörige

Kooperationsverbund ambulante Rehabilitation für Suchtkranke


Haus der Caritas - am Prosper-Hospital
45659 Recklinghausen

Fax: 0 23 61 / 58 90 301


Manuela Blase-Schmitz       Alexandra Remus       Inge Kübler
         02361/58 90-360
          02361/5890-370     02361/5890-350




 

 


Sollten Sie sich angesprochen fühlen, wenden Sie sich an uns.


Gemeinsam suchen wir nach Lösungswegen. Wir sichern Ihnen Anonymität und vertrauliche Gespräche (Einzel-, Paar-, Familien-, Gruppengespräche) zu.


Termine nach Vereinbarung!


Sprechzeiten:

Mo von 09.00 - 18.00 Uhr


Di bis Do von 09.00 - 16.00 Uhr


Fr von 09.00 - 13.00 Uhr


Ambulante Rehabilitation Sucht

.. ist ein Behandlungsangebot für alkohol- und medikamentenabhängige Menschen, die ein abstinentes und zufriedenes Leben anstreben, die aktiv und regelmäßig an ihrem Gesundungsprozeß mitarbeiten sollen und einen ambulanten Therapieplan einhalten können.


Ambulante Rehabilitation ermöglicht die Fortsetzung der Erwerbstätigkeit und den Verbleib in den aktuellen sozialen und familiären Bezügen.


Die Therapie ist eingebettet in ihr Alltagsleben.


Leistungen



Ziele



Die Kosten werden in der Regel von den Rentenversicherungsträgern bzw. den Krankenkassen übernommen.


 


Hier können Sie unseren Flyer als PDF-Dokument herunterladen!


Klicken Sie hier für die Druckansicht
Zusammen engagieren – eine Kooperation zwischen der Aktion Mensch und dem Deutschen Caritasverband. Jetzt mitmachen!