Presseschau September 2010


Wenn Sie einen der Artikel lesen möchten, klicken Sie bitte mit der Maus auf die Miniatur-Ansicht. In einem neuen Fenster öffnet sich dann der Bericht in Originalgröße.


"Entlastung und Austausch"

 


Recklinghäuser Zeitung, 30. September 2010



"Es läuft was schief"

WAZ, 29. September 2010



"Hilfe-Telefon für Demenzkranke"

RZ, 29. September 2010



"Fünf Euro sind besser als nichts"

Recklinghäuser Zeitung, 28. September 2010



"Stolze Spende kommt bei Türkollekte zusammen"

Recklinghäuser Zeitung, 28. September 2010



"Die Schwächsten stärken mit Tucholskys Werken"

Recklinghäuser Zeitung, 27. September 2010



"Ein neues Haus Gottes"

WAZ, 27. September 2010



"Hilfe-Telefon"

Recklinghäuser Zeitung, 27. September 2010



"Demenz-Selbsthilfetelefon"

Kurier zum Sonntag, 25. September 2010



"Tagesmütter bekommen Zertifikat"

Recklinghäuser Zeitung, 25. September 2010



"Spenden für Schulmaterial"

WAZ, 25. September 2010



"Kinder fördern"

Recklinghäuser Zeitung, 24. September 2010



"Literarischer Abend für den guten Zweck"

WAZ, 22. September 2010



"Wenn die Erinnerung geht"

Recklinghäuser Zeitung, 22. September 2010



"Tucholsky lässt grüßen"

Recklinghäuser Zeitung, 22. September 2010



"Selbsthilfetelefon für Demenz-Kranke und deren Angehörige"

Kurier zum Sonntag, 18. September 2010



"Hilfe am Demenz-Telefon"

Recklinghäuser Zeitung, 18. September 2010



"Alzheimer im Fokus"

Recklinghäuser Zeitung, 17. September 2010



"Seniorenreise nach Mallorca"

Recklinghäuser Zeitung, 17. September 2010



"Ein Aktionstag zu Alzheimer und Demenz"

WAZ, 17. September 2010



"Ein Stadtteil zum Verlieben"

Recklinghäuser Zeitung, 13. September 2010




"Rückblick vorwärts"

Recklinghäuser Zeitung, 15. September 2010



"Rat und Hilfe am Telefon"

Recklinghäuser Zeitung, 15. September 2010



"Kluft darf nicht wachsen"

Recklinghäuser Zeitung, 7. September 2010



"Förderschüler verändern das Revier"

Recklinghäuser Zeitung, 6. September 2010



"Kraft für den Alltag schöpfen"

Recklinghäuser Zeitung, 4. September 2010



Klicken Sie hier für die Druckansicht
Zusammen engagieren – eine Kooperation zwischen der Aktion Mensch und dem Deutschen Caritasverband. Jetzt mitmachen!